Alienjagd in der Wüste und andere Abenteuer: Fünf ungewöhnliche Reistetipps für den Südwesten der USA

Die Golden Gate Bridge entlang schlendern und den Ausblick auf Downtown San Francisco genießen? Die Casinos in Las Vegas erkunden und das eine oder andere Glücksspiel wagen? Alles Klassiker, wenn man sich auf  Reisen in den Südwesten der Vereinigten Staaten macht. Aber irgendwie auch alles Standardprogramm. Es gibt einige Perlen in den Weiten Kaliforniens, Nevadas und Arizonas, die oft unentdeckt bleiben und in vielen Reiseführern nicht vorkommen. Wir stellen sie hier vor. 1.     Area 51: Quelle: Anastasia Hansen Sie taucht in zahlreichen Filmen auf und ist Lieblingsthema vieler Verschwörungstheoretiker – die berühmt-berüchtigte Area 51. Dabei handelt es sich um eine… [weiterlesen]

Unbemannte Rettungstürme von Amir Zaki

Für alle Freunde des unbefangenen Plantschvergnügens an seichten Sommertagen, hier ein paar Impressionen vom sandig sonnigen Südkalifornien, wo vor wolkenlosem Himmel friedlich und beglückt Bademeisterhäuschen ungestört von lästigen Bademeistern in lieblicher Sommerluft entspannen. Doch die perfekte Harmonie ist trügerisch, Amir Zaki hat nicht nur Farbe manipuliert sondern auch Leiter retuschiert. SpaceInvading

California Dreamin oder die Sternstunde des Lastkraftwagens

Vor gar nicht langer Zeit, als Schlaghosen noch voller idealistischer Leidenschaft zur universellen Uniform für jeden Anlass erklärt wurden und The Mamas And The Papas weltweit für Momente voll Liebe und Frieden sorgten, erlebten unscheinbare Lastkraftwagen stilistische Sternstunden. Als Trendsetter unter den Verkehrsmitteln galten die begehrten Kleintransporter dem zeitgenössischen Geschmack ihrer Besitzer unterworfen und wurden so, dank Flokatiteppichauslage, Gardinenverkleidung oder künstlerischer Fingerfarbengestaltung, spontan Inbegriff des Ausdrucks der eigenen Persönlichkeit. Dennoch: aufgrund eines rasanten Triumphs der fortschreitenden Technik, nachtragender Trendpolitik und fieser Rostattacken sind die rollenden Kultbehausungen derzeit vom Aussterben bedroht. Joe Stevens, Filmemacher und Fotograf aus New York, widmet sich… [weiterlesen]